Wir kümmern uns um Ihr Kraftfahrzeug
Aktuelles über Kfz Sachverstädigen

Aktuelles

stets aktuelle Themen


Als Kfz-Sachverständiger möchte ich meine Kunden stets über aktuelle Themen und Geschehnisse aus meinem Fachbereich auf dem Laufenden halten.



 

August 2018
Vorsicht, wenn sich die Versicherung des Unfallgegners meldet und verspricht, Gutachten, Reparatur und Mietwagen zu übernehmen
Bericht im Kölner Stadtanzeiger: Warnung bei nicht selbstverschuldeten Autounfällen


Juli 2018
Seit neuestem wird bei mir auch ein Diagnosesystem der Firma AVL eingesetzt, um nach einem Verkehrsunfall den Fehlerspeicher des Fahrzeuges auslesen zu können.
Dies wird bei der immer weiter zunehmenden und komplexeren Vernetzung der einzelnen Fahrzeugkomponenten immer wichtiger.
Somit können auch nicht immer sichtbare Schäden erkannt werden, die im Steuergerät registriert und abgelegt wurden.
Diagnosesystem AVL

So finden Sie nachfolgend Informationen zu verschiedenen Themen wie Fahrzeugschäden, Schadensersatzrecht und vieles mehr.



Aktuell versuchen viele Versicherungsunternehmen die Geschädigten dazu zu bewegen, kein Gutachten mehr in Auftrag zu geben. Die Aussage der Versicherungswirtschaft: ein Kostenvoranschlag würde vollkommen ausreichen. Was die Betroffenen nicht wissen: steht Ihnen womöglich eine Wertminderung zu? Diese wird bei einem Kostenvoranschlag nicht berücksichtigt. Denn wenn Sie Ihr Fahrzeug einmal verkaufen wollen, und dann dem potenziellen Käufer offenbaren müssen, dass das Fahrzeug einen Unfallschaden hatte, wird er nicht mehr den Preis zahlen wollen, wie für ein unfallfreies Fahrzeug und Sie bleiben auf dem Mindererlös sitzen.
Deswegen können wir Ihnen empfehlen, ein Gutachten in Auftrag zu geben. Das ist für Sie ohne finanzielles Risiko, da die Versicherung des Unfallgegners gesetzlich verpflichtet ist, die entstehenden Kosten zu übernehmen.